Textile Heizsysteme

HeizTex-Gewebe bestehen aus Polymerfasem mit spezieller leitfähiger Beschichtung.  Die Polymerfäden
schmelzen bereits bei Temperaturen, von ca. 170 - 190 °C. Dadurch tritt im Schadensfall eine Selbstverlöschung
ein, was die Brandgefahr ausschließt bzw. deutlich verringert. HeizTex-Gewebe sind dünn, fest, flexibel und gut
drapierbar. Sie werden mittels textiler Großserientech­nologie produziert und können durch übliche textile
Technologien, wie z. B. Nähen, Schneiden ,Us-schweissen usw. verarbeitet werden. Diese Eigenschaften
prädestinieren Heiztextilstruckturen  für verschiedene Einsatzgebiete. Anwendung finden diese Heiztextilien
bereits bei dem IR-Identifikationssystem,für verschiedene Heizaufgaben im Reisemobil bzw im E-mobil.
Weitere Anwendungsbereiche werden von uns z.Z vorbereitet.
Flexible und netzförmige  Heizelemente
Industrielle Heizelemente
Heizausrüstung für Wohnmobile
Heizplatten
... denn Innovation ist erst der Anfang
NEUMANN & Co. Firmengruppe


Neumann & Co. Firmengruppe
Industriestr. A7  |  D-01612 Glaubitz
Telefon: + 49(0)35 265 - 64 94 0
GF: Dipl.-Ing. Werner Neumann
E-mail: info@neumann-glaubitz.de
Telefax: + 49(0)35 265 - 64 94 64
Internet: www.neumann-glaubitz.de
Elektrische Wandheizungen
Universelle Stromversorgung
Heizelemente für Dachrinnen
Heizschnüre
Heizauflagen und
Heizkissen